wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.825 ausführlichen Einträgen.

Seifert

Die rote Rebsorte ist eine interspezifische Neuzüchtung zwischen Blauburger x Klosterneuburg 1189-9-77 (Seyve-Villard 18-402 x Blaufränkisch). Es sind Gene von Vitis berlandieri, Vitis cinerea, Vitis lincecumii, Vitis rupestris und Vitis vinifera enthalten. Die Kreuzung der Hybride erfolgte im Jahre 1970 durch Dr. Gertrud Mayer am Klosterneuburger Weinbauinstitut (Niederösterreich). Mit dem Namen wurde der ehemalige Instituts-Direktor Wenzel Seifert (1862-1942) geehrt. Die Rebe ist anfällig für Traubenfäule. Im Jahre 2016 wurden keine Bestände ausgewiesen (Statistik Kym Anderson). 

Seifert - Weintraube und Blatt

Bilder: Ursula Brühl, Doris Schneider, Julius Kühn-Institut (JKI)

Das größte Weinlexikon der Welt

25.825 Stichwörter · 46.904 Synonyme · 5.325 Übersetzungen · 31.157 Aussprachen · 176.869 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon