Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.281 ausführlichen Einträgen.

Älchen

Deutsche Bezeichnung für die Nematoden (Fadenwürmer); siehe dort.

Diese Fadenwürmer (Älchen, Spulwürmer, Trichinen) zählen zu der arten- und individuenreichsten Tiergruppe der Welt, die bis zu 20.000 verschiedene Arten umfasst. Die meisten sind sehr klein von 0,1 bis rund einem Millimeter (die größte Art mit über 8 m lebt in der Pottwal-Plazenta). Im Gegensatz zu höher entwickelten Gliederwürmern (wie zum Beispiel der Regenwurm) besitzen sie keine Gefäße. Gewöhnlich gibt es Männchen und eierlegende Weibchen, aber vereinzelt auch eine geschlechtslose Jungfern-Zeugung (Pathenogese). Bis zur Geschlechtsreife werden vier Larven-Häutungen durchlaufen. Die Nahrungsaufnahme erfolgt durch einen hohlen Mundstachel, der sich beim Saugen rhythmisch bewegt. Sie leben mit zahlreichen Spezies im Boden und ernähren sich auch von Bakterien oder Pilzen, was ein positives Element im ökologischen System eines Weingarten-Bodens darstellt.

Nematoden - Graphik

Erst in den 1930er-Jahren wurden sie als Schädling der Weinrebe erkannt, bis dahin vermutete man fälschlicherweise die Reblaus. Im...

Das größte Weinlexikon der Welt

23.281 Stichwörter · 48.176 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.596 Aussprachen · 158.049 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe