wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Aligoté

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Aligotay, Aligoté Blanc, Aligotte, Alligotay, Alligoté, Alligotet, Aliqote, Beaunié, Beaunois, Chaudenet Gras, Giboudot, Giboudot Blanc, Giboulot, Giboulot Blanc, Griset Blanc, Plant de Trois, Plant de Trois Raisins, Plant Gris, Purion Blanc, Troyen Blanc, Vert Blanc (Frankreich); Mukhranuli (Georgien); Carcairone Blanc (Italien); Aligote Bijeli (ehem. Jugoslawien); Mahranauli (Moldawien). Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Chardonnay (Beaunois), Melon de Bourgogne, Sacy (Aligoté Vert) oder Welschriesling verwechselt werden. Gemäß im Jahre 2018 erfolgten DNA-Analysen entstammt sie einer vermutlich natürlichen Elternschaft zwischen Gouais Blanc (Heunisch) x Pinot. Die früh reifende, ertragreiche Rebe ist anfällig gegen Falscher Mehltau und Botrytis. Sie erbringt säurebetonte Weißweine. Diese dienen vor allem für die Produktion von einfachen Stillweinen sowie Schaumweinen. Die Sorte war ein Elternteil bei der Neuzüchtung Zagrei.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.981 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER