wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Americano

In der Schweiz gebräuchliche Bezeichnung (auch Uva Americano), für die nach der Reblaus-Katastrophe angepflanzten Amerikaner-Reben wie zum Beispiel Clinton, Isabella, Noah und viele Seibel-Reben. Auf Grund ihres aufdringlichen Erdbeeraromas bzw. Foxtons werden sie jedoch fast ausschließlich als Tafeltrauben, für Traubensaft und für die Produktion von Grappa verwendet. Im Schweizer Kanton Tessin versteht man darunter auch einen einfachen, säurebetonten und alkoholarmen Rotwein. Solche Weine werden auch als „Erdbeerer“ und in Italien als Fragolino vermarktet. Sie dürfen aber nicht als Qualitätswein bezeichnet und wereden zum Teil nur für den Eigenverbrauch produziert . Eine ähnliche österreichische Spezialität aus Amerikaner-Reben ist der burgenländische Uhudler. Siehe auch unter Erdbeeraroma.

Stimmen unserer Mitglieder

Prof. Dr. Walter Kutscher

Früher benötigte man eine Fülle an Lexika und Fachliteratur, um im vinophilen Berufsleben up to date zu sein. Heute gehört das Weinlexikon von wein.plus zu meinen besten Helfern, und es darf zu Recht als die „Bibel des Weinwissens“ bezeichnet werden.

Prof. Dr. Walter Kutscher
Lehrgangsleiter Sommelierausbildung WIFI-Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.386 Stichwörter · 46.992 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.720 Aussprachen · 202.968 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER