Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.147 ausführlichen Einträgen.

Amper

Im österreichischen Weinviertel gebräuchliche Bezeichnung für ein eimerartiges Gefäß mit einseitigem Griff. Sie leitet sich aus dem althochdeutschen „ambar“ ab (lateinisch „ampora“, einer Nebenform von amphora). Damit wurde der frisch gepresste Traubenmost zum Fass in den Weinkeller transportiert. Der Amper wurde vorher von der Presse mittels Sechterl gefüllt. Siehe auch unter Weingefäße und Brauchtum im Weinbau.

Amper und Presshäuser in Prellenkirchen (NÖ)

Amper: von Weinviertel Tourismus - Horst Krönigsberger
Presshäuser: von Egon Mark

Das größte Weinlexikon der Welt

23.147 Stichwörter · 48.179 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.461 Aussprachen · 156.174 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe