wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die regionale Appellation im westlichen Abschnitt der Weinbauregion Loire bzw. am linken Ufer dieses Flusses umfasst rund 220 Gemeinden rund um die Stadt Angers. Der ehemalige VDQS-Bereich Vins du Thouarsais wurde 2011 integriert. Hier werden unter vielen AOC-Bezeichnungen Rot-, Rosé-, Weiß- und Schaumweine produziert. Die Weine waren schon im Mittelalter geschätzt, damals dominierten aber Weißweine. Die Weinberge umfassen rund 12.000 Hektar. Die viel kleinere Appellation Saumur liegt im Osten, deren sehr ähnliche Weine können auch als Anjou vermarktet werden können (nicht jedoch umgekehrt).

Anjou - Karte

Rosé d’Anjou und Cabernet d’Anjou

Mit rund der Hälfte der Produktion dominieren trockene bis süßliche und jung zu trinkende Roséweine. Diese werden unter der Bezeichnung Rosé d’Anjou (oder Anjou Rosé) aus hauptsächlich Grolleau Noir (hier Groslot) mit Anteilen von Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Pineau d’Aunis, Gamay und Malbec (Cot) verschnitten. Ein weiterer Rosé wird unter der Bezeichnung Cabernet d’Anjou aus Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon produziert.

Stimmen unserer Mitglieder

Sigi Hiss

Es gibt unübersichtlich viele Quellen im Web, bei denen man sich Wissen über Wein aneignen kann. Doch keine hat den Umfang, die Aktualität und die Richtigkeit der Informationen des Lexikons von wein.plus. Ich benutze es regelmäßig und verlasse mich darauf.

Sigi Hiss
freier Autor und Weinberater (Fine, Vinum u.a.), Bad Krozingen

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.220 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER