Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.247 ausführlichen Einträgen.

Aspiran Noir

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Aspiran, Aspiran Verdal, Épiran, Esperan, Espiran, Peyral, Peyrar, Piran, Ribeyrenc, Rivairenc, Riverain, Riveirenc Noir, Riveyrenc, Riveyrene, Spiran, Verdai und Verdal. Sie wurde vielleicht erstmals schon im Jahre 1544 unter dem Namen Esperan, dann 1676 unter dem Namen Espiran, sowie im 18. und 19. Jahrhundert unter dem Namen Aspiran Noir erwähnt und der daraus gekelterte Wein beschrieben. Als Ursprung wird die Gegend zwischen Nimes und Montpellier in Südfrankreich vermutet. Der Name Rivairenc leitet sich wahrscheinlich vom Vorkommen der Reben an Flussufern ab. Es gibt auch mehrere farbliche Mutationen namens Aspiran Blanc bzw. Rivairenc Blanc (weiß), Aspiran Gris bzw. Rivairenc Gris (violett), Aspiran Rouge Fonce bzw. Rivairenc Rouge (dunkelrot) und Aspiran Verdal bzw. Rivairenc Verdal (rosa). Die Sorte war Kreuzungspartner der Neuzüchtungen Aspignan (1 und 2) und Aspiran Bouschet.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.247 Stichwörter · 48.162 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.562 Aussprachen · 157.505 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe