wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Aÿ

Berühmteste Grand Cru-Gemeinde in der Champagne im Teilbereich Vallée de la Marne (siehe auch unter Échelle des crus). Sie liegt an der Stadtgrenze der Stadtgemeinde Épernay am rechten Marneufer. Schon Heinrich IV. (1553-1610) soll den Titel „Herr der Weinberge von Aÿ” allen anderen Titeln vorgezogen haben, auf die er als König von Frankreich Anspruch hatte. Die Weinberge umfassen 350 Hektar Rebfläche am Nordufer der Marne. Sie sind zu 80% mit der Sorte Pinot Noir, der Rest mit Chardonnay und Pinot Meunier bestockt. Mit der Gemeinde Bouzy gilt Aÿ zu den Spitzen-Pinot-Noir-Bereichen. Als beste Lagen gelten Côte aux Enfants und Le Léon. Die Gemeinde ist Sitz unter anderem der renommierten Champagner-Häuser Ayala, Billecart-Salmon, Bollinger, Deutz und Gosset

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

26.384 Stichwörter · 46.991 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.718 Aussprachen · 202.790 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER