Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.146 ausführlichen Einträgen.

Balzac Blanc

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Balzard Blanc, Balzat, Blanc Limousin, Margnac Blanc und Ressière. Gemäß im Jahre 2000 an der University of California erfolgten DNA-Analysen handelt es sich um eine (natürliche) Kreuzung zwischen Gouais Blanc (Heunisch) x Chenin Blanc. Weitere Sorten mit denselben Eltern sind Colombard und Meslier Saint-François. Eine früher vermutete Beziehung zu roten Sorte Monastrell (Synonym Balzac Noir) hat sich dabei nicht bestätigt. Die Sorte wurde von E. Boutard erstmals 1842 im „Catalogue des espèces de vignes“ erwähnt. Die mittel reifende Rebe ist anfällig für Falschen und Echten Mehltau. Sie ist nahezu ausgestorben und wird in nur mehr geringen Mengen in Südwest-Frankreich im Département Charente angebaut. Im Jahre 2010 wurden aber keine Bestände ausgewiesen (Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

23.146 Stichwörter · 48.176 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.460 Aussprachen · 156.099 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.