wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.289 ausführlichen Einträgen.
Die Appellation liegt ganz im Süden der französischen Weinbauregion Provence an der Mittelmeerküste. Sie ist die nach dem Namen des Hafens benannt, von dem die Weine früher mit einem „B“ auf den Fässern in alle Welt verschifft wurden. Der Weinanbau reicht hier zurück bis vor die Ankunft der Römer im Jahre 125 v. Chr. Die Weinberge umfassen knapp 1.500 Hektar Rebfläche in acht Gemeinden. Besonders die Rotweine zählen zu den besten der Provence. Sie sind ein Verschnitt aus zumindest zwei Sorten von Mourvèdre (zumindest 50%), Grenache und Cinsaut, sowie maximal 15% insgesamt oder je 10% Syrah und Carignan verschnitten. Der Rosé wird aus denselben Sorten, jedoch ohne vorgeschriebenen Mindesanteil produziert. Der Weißwein besteht aus zumindest 60% Bourboulenc, Clairette und Ugni Blanc, sowie maximal 40% Sauvignon Blanc. Bekannte Produzenten sind Domaine Barthes, Château des Baumelles, La Bastide Blanche, Domaine Castell-Reynoard, Domaine de Frégate, Domaine de l’Hermitage, Domaine Lafran-Veyrolles, Domaine de la Laidière, Château de Pibarnon, Château de Salettes, Château la Rouvière, Domaine Sorin, Domaine la Suffrene, Domaine Tempier und Domaine Vannières.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.289 Stichwörter · 47.156 Synonyme · 5.307 Übersetzungen · 30.602 Aussprachen · 169.174 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe