Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.418 ausführlichen Einträgen.

Béquignol Noir

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Béquignaou, Béquin Rouge, Breton, Cabernet, Chalosse Noire, Embalouzat, Hère, Mançais Noir, Mauron, Petit Fer, Plant de Dissay, Prunelard und Sencit Gris. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Cabernet Franc, Castets, Durif, Fer (Béquignol) oder Prunelard verwechselt werden. Gemäß im Jahre 2013 erfolgten DNA-Analysen entstammt sie einer vermutlich natürlichen Kreuzung zwischen Savagnin Blanc (Traminer) x unbekannter Sorte. Dies basiert allerdings auf nur 20 DNA-Markern (siehe dazu unter Molekulargenetik). Es gibt die beerenfarblichen Mutationen Béquignol Blanc, Béquignol Gris und Béquignol Rose.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.418 Stichwörter · 48.233 Synonyme · 5.313 Übersetzungen · 28.734 Aussprachen · 159.677 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe