wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

BÖLW

Der „Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft“ ist ein Dachverband von Erzeugern, Verarbeitern und Händlern ökologischer Lebensmittel in Deutschland. Er wurde 2002 mit Hauptsitz in Berlin als Nachfolgeorganisation von AGÖL (Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau) gegründet. Die Mitglieder sind Anbauverbände und Verbände von Händlern und Verarbeitern:

  • AÖL (Arbeitsgemeinschaft Ökologisch engagierter Lebensmittelhändler und Drogisten)
  • Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller
  • Biokreis (ökologischer Anbauverband für Lebensmittel)
  • Bioland (ökologische Landwirtschaft)
  • Biopark (Einklang für Landwirtschaft und Naturschutz)
  • BNN (Bundesverband Naturkost Naturwaren)
  • DEMETER (biodynamische Wirtschaftsweise und Qualität)
  • ECOLAND (ökologischer Anbauverband)
  • ECOVIN (deutscher und auch weltweit größter Weinbau-Ökoverband)
  • Fair’n Green (Siegel für nachhaltigen Weinbau)
  • Gäa abgeleitet von Gaia = grch. Göttin (ökologische Landwirtschaft)
  • Naturland (Internationaler Verband für ökologischen Landbau)
  • Reformhaus (Einzelhandel für Lebensmittel, rezeptfreie Naturarzneimittel, Körperpflege)
  • Verbund Ökohöfe (Bio-Anbauverband)

Die Hauptaufgabe ist Öffentlichkeitsarbeit zum Thema ökologische Erzeugung von Lebensmitteln und Förderung des Images ökologischer Lebensmittel in der Gesellschaft. BÖLW ist außerdem tätig im Begleitausschuss des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und Gesellschafter der ÖPZ GmbH, die das deutsche Biosiegel verwaltet. Eine Mitgliedschaft besteht bei IFOAM (International Federation of Organic Agriculture Movements), bei der die Gruppe der deutschsprachigen IFOAM-Mitglieder koordiniert wird. Das österreichische Pendant der BÖLW ist Bio Austria. Siehe auch unter Biologischer Weinbau.

Stimmen unserer Mitglieder

Dominik Trick

Das wein.plus-Lexikon ist ein umfangreiches, fachlich sehr gut recherchiertes Nachschlagewerk. Jederzeit und überall verfügbar, ist es ein unverzichtbarer Bestandteil für den Unterricht geworden, das gleichermaßen von Studierenden und mir genutzt wird. Überaus empfehlenswert!

Dominik Trick
Technischer Lehrer, staatl. geprüfter Sommelier, Hotelfachschule Heidelberg

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.902 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER