wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.899 ausführlichen Einträgen.

Byrrh

Der Ursprung der französischen Firma liegt im Jahre 1866, als die zwei in der Stoffbranche tätigen Brüder Simon und Pallade Violet in der südfranzösischen Stadt Thuir (Roussillon) begannen, einen aromatisierten Wein herzustellen. Als Gründungsdatum der Firma gilt das Jahr 1892. Das Getränk wurde anfangs nur in Apotheken vertrieben und musste gemäß Anweisung mit einem Liter Wein vermischt werden. Der Kunst-Name B.Y.R.R.H. wurde von den Brüdern nach einem in der Stoffbranche verwendeten Code-System vergeben, was anfangs in den angelsächsischen Ländern dazu führte, dass man das Getränk mit Bier verwechselte. Der bittersüße, hellrote Aperitif wird seit über 100 Jahren nach dem gleichen Rezept aus Rotwein hauptsächlich der Sorte Carignan Noir (Mazuelo) hergestellt und mit Tonic Water und Essenzen aus Zimt, Chinarinde, bitteren Orangenschalen, Enzian, Kamille, Kalumba, Kaffee und Kakao aromatisiert. Dann erfolgt eine bis dreijährige Reifung in Eichenfässern.

Stimmen unserer Mitglieder

Prof. Dr. Walter Kutscher

Früher benötigte man eine Fülle an Lexika und Fachliteratur, um im vinophilen Berufsleben up to date zu sein. Heute gehört das Weinlexikon von wein.plus zu meinen besten Helfern, und es darf zu Recht als die „Bibel des Weinwissens“ bezeichnet werden.

Prof. Dr. Walter Kutscher
Lehrgangsleiter Sommelierausbildung WIFI-Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

25.899 Stichwörter · 46.879 Synonyme · 5.330 Übersetzungen · 31.236 Aussprachen · 179.542 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe