wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.508 ausführlichen Einträgen.

Cacamosca

Die weiße Rebsorte (auch Riciniello Bianco) stammt aus Italien. Der Name bezieht sich auf die mit braunen Flecken überzogenen Beeren. Im Jahre 2005 erfolgte DNA-Analysen ergaben eine genetische Beziehung zu den kampanischen Sorten Pellecchiona und Fenile. Die Abstammung (Elternschaft) ist jedoch unbekannt. Die verutlich sehr alte, ertragsarme Rebe mit zuckerreichen Beeren erbringt säurearme Weißweine. Sie wird in der Region Kampanien an der Küste von Amalfi angebaut. Im Jahre 2016 wurden jedoch keine Bestände ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Quelle: Wine Grapes / J. Robinson, J. Harding, J. Vouillamoz / Penguin Books Ltd. 2012

Das größte Weinlexikon der Welt

25.508 Stichwörter · 47.133 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 30.825 Aussprachen · 171.632 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe