wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.595 ausführlichen Einträgen.

Çalkarasi

Die rote Rebsorte (auch Çal Karasi) stammt aus der Türkei; der Name bedeutet „Schwarze von Çal“. Sie darf nicht mit den morphologisch sehr ähnlichen Sorten Adakarasi, Horozkarasi, Kalecik Karasi oder Papazkarasi verwechselt werden (es wird aber vermutet, dass einige davon vielleicht identisch sind). Die mittel bis spät reifende Rebe besitzt allgemein gute Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Sie erbringt fruchtige, säurebetonte, eher helle Rotweine mit weichen Tanninen und Himbeeraroma. Die Sorte wird auf der namensgebenden Halbinsel Çal in der Pamukkale-Region (Provinz Denizli) im Südwesten des Landes in 600 bis 850 Meter Seehöhe angebaut. Sie wird zumeist als Verschnitt von Rot- oder Roséweinen verwendet. Die große Kellerei Kavaklidere keltert daraus den bekannten Markenroséwein Lal. Sie wird auch für die Destillation von Raki und die Herstellung von Rosinen genutzt. Im Jahre 2016 wurden 806 Hektar Rebfläche ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

23.595 Stichwörter · 48.241 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.911 Aussprachen · 161.393 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe