wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.693 ausführlichen Einträgen.

DOC/DOP-Bereich westlich von Lissabon an der Nordseite der Tejomündung in der portugiesischen Region Estremadura. Die Appellation wurde bereits im Jahre 1907 eingerichtet. Der portugiesische Premierminister Marquês de Pombal (1699-1782) besaß im 18. Jahrhundert bei Oeiras ein Weingut mit Schloss. Er erließ er eine Verordnung, dass der Carcavelos-Wein mit Portwein verschnitten werden durfte. Damals war der Carcavelos-Wein in England sehr populär und erzielte 1769 bei einer Auktion bei Christie’s in London höchste Preise.  Im 19. Jahrhundert waren die Weine aus Carcavelos berühmt und wurden Portwein, Madeira und Moscatel de Setúbal gleichgesetzt. Früher waren die gegenüber heute wesentlich größeren Rebflächen inselartig zwischen Cascais im Westen und Lissabon im Osten verteilt. Heute umfassen die nördlich von Oeiras und westlich von Cascais auf kalkhaltigen Roterdeböden liegenden Rebflächen nur mehr 12 Hektar. Das maritim-atlantische Klima ist von milden Wintern und nicht zu heißen, trockenen Sommern und ausreichend Regen im Spätherbst und Winter geprägt.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.693 Stichwörter · 47.088 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 31.010 Aussprachen · 173.201 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe