wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.901 ausführlichen Einträgen.

Cassianus Bassus

Der aus Bithynien, Kleinasien stammende Cassianus Bassus (Ende 6. bis Anfang 7. Jhdt.) mit dem Beinamen Scholastikus (Anwalt) erstellte eine Sammlung von Auszügen verschiedener Schriften über den Ackerbau bzw. landwirtschaftlichen Themen mit dem griechischen Titel „Eklogai peri georgias“ (Sammlung über Landwirtschaft, – lat. „Eclogae de re rustica“) aus 30 teils erhaltenen teils verlorenen antiken Autoren. Dies war die Basis für die im 10. Jahrhundert entstandene Geoponika

Stimmen unserer Mitglieder

Prof. Dr. Walter Kutscher

Früher benötigte man eine Fülle an Lexika und Fachliteratur, um im vinophilen Berufsleben up to date zu sein. Heute gehört das Weinlexikon von wein.plus zu meinen besten Helfern, und es darf zu Recht als die „Bibel des Weinwissens“ bezeichnet werden.

Prof. Dr. Walter Kutscher
Lehrgangsleiter Sommelierausbildung WIFI-Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

25.901 Stichwörter · 46.872 Synonyme · 5.330 Übersetzungen · 31.238 Aussprachen · 179.629 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe