wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.340 ausführlichen Einträgen.

Castiglione

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Alicante Barletta, Calabrese, Castiglione di Bova, Castiglione di Guarnacciato, Castigliono, Greco, Mantonico Nero, Marchesana, Nerello di Egua, Zagarese und Zagarolese. Sie darf auf Grund scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Greco Nero, Magliocco Canino, Magliocco Dolce oder Nerello Cappuccio (Castiglione) verwechselt werden. Die spät reifende Rebe wird zumeist im Verschnitt mit den Sorten Gaglioppo, Nocera und Prunesta verwendet. Sie wird fast ausschließlich in Kalabrien angebaut, wo sie im DOC-Wein Bivongi zugelassen ist. Kleine Mengen gibt es auch in Kampanien. Im Jahre 2016 wurden aber nur mehr vier Hektar Rebfläche mit stark fallender Tendenz ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.340 Stichwörter · 46.933 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.674 Aussprachen · 198.877 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe