wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Weingut liegt in Saint-Émilion im gleichnamigen Bereich (Bordeaux). Fünf heute dicht beieinanderliegende Güter mit dem Namensteil Corbin gehörten einst zu einem zusammengehörigen Besitz, dessen Ursprung auf das 15. Jahrhundert zurück geht. Nach der Legende gehörte das an Pomerol angrenzende Gebiet einst dem Prince of Wales und als „Schwarzer Prinz“ bezeichneten Edward von Woodstock (1330-1376). Nach wechselvoller Geschichte mit vielen Eigentümern kam es schließlich im Jahre 1924 in Eigentum der heutigen Besitzer. Seit 1999 wird es von Anabelle Cruse-Bardinet geleitet. Der Betrieb ist als Grand Cru Classé klassifiziert, was zuletzt 2012 bestätigt wurde. Die Weinberge umfassen 13 Hektar Rebfläche mit Merlot (80%) und Cabernet Franc (20%). Der langlebige Rotwein wird 16 bis 18 Monate in zu einem Drittel neuen Barriques ausgebaut.

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.223 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER