wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das französische Weingut liegt in Saint-Émilion in der Weinbauregion Bordeaux. Fünf heute dicht beieinanderliegende Güter mit dem Namensteil Corbin gehörten einst zu einem zusammengehörigen Besitz, dessen Ursprung auf das 15. Jahrhundert zurück geht. Nach der Legende gehörte das an Pomerol angrenzende Gebiet einst dem Prince of Wales und als „Schwarzer Prinz“ bezeichneten Edward von Woodstock (1330-1376). Besitzer ist heute die Familie Despagne in bereits siebenter Generation, deren Weinbaugeschichte bis in das 17. Jahrhundert zurückreicht. Der Betrieb ist als Grand Cru Classé klassifiziert, Die Weinberge umfassen 24 Hektar Rebfläche, die mit Merlot (75%), Cabernet Franc (24%), Cabernet Sauvignon (1%) bestockt sind. Der langlebige Rotwein reift 18 Monate in zum Teil neuen Barriques. Der Zweitwein heißt „Petit Corbin-Despagne“.

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.223 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER