Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.119 ausführlichen Einträgen.

Château Smith-Haut-Lafitte

Das Weingut liegt in der Gemeinde Martillac im Bereich Pessac-Léognan in Graves (Bordeaux). Der Ursprung geht auf Mitte des 14. Jahrhunderts zurück, als hier die Adelsfamilie Bosq Weinbau betrieb. Im Jahre 1720 wurde das Anwesen vom Schotten George Smith gekauft. Nach mehreren Besitzwechseln ist das Gut seit 1990 in Besitz der Familie Cathiard. Heute wird es von Daniel und Florence Cathiard geführt. Bei der Restrukturierung leisteten die Önologen Michel Rolland (*1947), Pascal Ribéreau-Gayon (1930-2011) und Stéphane Derenoncourt (1963) beratende Unterstützung. Die Weinberge umfassen 56 Hektar Rebfläche. Davon sind 45 mit den Rotweinsorten Cabernet Sauvignon (55%), Merlot (35%) und Cabernet Franc (10%), sowie 11 mit den Weißweinsorten Sauvignon Blanc (90%), Sémillon (5%) und Sauvignon Gris (5%) bestockt. Der langlebige Rotwein wird 20 Monate in 50 bis 80% neuen Barriques ausgebaut. Nur dieser ist nach der Graves-Klassifikation als „Cru Classé“ eingestuft. Der Zweitwein heißt „Les Hauts de Smith“. Der Weißwein reift 12 Monate in zu 50% neuen Barriques.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.119 Stichwörter · 48.227 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.433 Aussprachen · 155.892 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.