wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Weingut liegt in der Gemeinde Pomerol im gleichnamigen Bereich (Bordeaux) Es wurde Mitte des 17. Jahrhunderts von der Familie Fontémoing gegründet und war unter dem Namen „Trop Ennui“ bekannt. Sinngemäß bedeutet dies nach dem schwer bearbeitbaren Boden „zu viel harte Arbeit“. Die nachfolgende Besitzer-Famile Giraud änderte den wenig prestigeträchtigen Namen dann auf Trotanoy. Nach mehrmaligem Besitzwechsel gehört das Gut seit 1953 zum Familienimperium Moueix. Es ist der Wohnsitz des legendären Firmengründers Jean-Pierre Moueix. Einen Kilometer westlich liegt das ebenfalls der Familie gehörende Château Pétrus. Der Trotanoy-Wein wird nach ähnlich strengen Bedingungen vinifiziert, er gilt nach dem „König des Pomerol“ als „Kronprinz“. Die Weingärten umfassen acht Hektar Rebfläche und sind mit Merlot (90%) und Cabernet Franc (10%) bestockt. Der extrem langlebige Rotwein reift 20 bis 24 Monate in bis zu 50% neuen Barriques.

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.931 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER