wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Cisterna d’Asti

DOC-Bereich für Rotweine in der italienischen Region Piemont. Die Zone umfasst umfasst sechs Hektar Rebfläche bis 400 Meter Seehöhe in den Gemeinden Antignano, Cantarana, Cisterna d’Asti, Ferrere, San Damiano d’Asti und San Martino Alfieri in der Provinz Asti, sowie Canale, Castellinaldo, Govone, Montà, Monteu Roero, Santo Stefano Roero und Vezza d’Alba in der Provinz Cuneo. Der Rotwein wird aus zumindest 80% Croatina und maximal 20% anderen zugelassenen Sorten gekletert. Er muss zumindest 11,5% vol Alkoholgehalt aufweisen und ein Monat reifen. Für einen Superiore gelten 12% und 10 Monate Reife.

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.412 Stichwörter · 47.046 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.746 Aussprachen · 206.128 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER