Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.147 ausführlichen Einträgen.

Clairette de Die

Appellation für Schaumwein im mittleren Abschnitt der französischen Weinbauregion Rhône. Die Weinberge umfassen rund 1.300 Hektar Rebfläche. Sie liegen in 31 Gemeinden östlich von Crest in unmittelbarer Nähe der namensgebenden Stadt Die am Nebenfluss Drôme auf der linken Seite bzw. östlich der Rhone. Schon die Römer bauten hier um die Zeitenwende Wein an. Das bezeugt der Geschichtsschreiber Plinius der Ältere (24-79 n. Chr.), der im Jahre 77 schrieb, dass der Wein aus dieser Gegend der beste natursüße des Imperiums sei.

Es gibt (gab) zwei Varianten. Die erste namens Clairette de Die Mousseux ist ein nach der Champagner-Methode hergestellter sortenreiner Schaumwein aus der Clairette. Diese Appellation wurde zugunsten von Crémant de Die im Jahre 1998 eingestellt. Die zweite Variante ist ein früher als Clairette de Die Tradition bezeichneter, nur leicht schäumender Wein. Dieser wird aus Muscat Blanc (zumindest 75%) und Clairette nach der speziellen Méthode dioise produziert. Dafür gibt es nun die Appellation Clairette de Die Méthode Dioise Ancestrale.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.147 Stichwörter · 48.179 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.461 Aussprachen · 156.174 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe