wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Classico

Italienische Bezeichnung für eine Zone bzw. den dort hergestellten Wein einer örtlich genau begrenzten, innerhalb eines größeren DOC- oder DOCG-Bereiches liegenden Enklave. Oft handelt es sich dabei um ein historisches Kerngebiet mit den besten Bereichen in meist höher gelegenen Weinbergen in Hanglage oder Steillage. In der Regel (aber nicht unbedingt zwangsläufig) werden dort auf Grund besserer Voraussetzungen die qualitativ besten Weine des gesamten Bereiches produziert. Die Vorgaben bezüglich erlaubter Rebsorten bzw. Rebsorten-Mischung, Mindest-Alkoholgehalt, maximalem Ertrag, Reifedauer in Fass und/oder Flasche oder auch weiteren Kriterien sind zumeist strenger bzw. restriktiver als im übrigen normalen DOC- oder DOCG-Bereich. Weine aus diesem Bereich führen dann auf dem Flaschen-Etikett die Zusatzbezeichnung „Classico”.

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

26.385 Stichwörter · 46.991 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.719 Aussprachen · 202.830 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER