wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Weingut liegt in der Gemeinde Gratallops im spanischen DOCa-Bereich Priorato (Katalonien). Es wurde im Jahre 1979 von René Barbier unter den Namen „René Barbier Fill“ (Fill = Sohn) gegründet. Während seiner Studienzeit in Bordeaux ging nach dem Tode seines Vaters das blühende Familienunternehmen „René Barbier“ in Penedès in Konkurs und wurde vom Multi Freixenet übernommen. Auf Grund der Verwechslungsgefahr änderte Barbier 1997 den Namen auf Clos Mogador (den Namen seiner Frau). Er war einer der vier Winzer, die den Erfolg des Bereiches begründeten. Sein Urgroßvater Leon Barbier hatte schon 1870 Land im Priorato gekauft. Die Weinberge umfassen 20 Hektar Rebfläche, die mit Garnatxa Negra (Garnacha Tinta), Carineña (Mazuelo), Cabernet Sauvignon, Pinot Noir und Syrah bestockt sind. Der als Kultwein gehandelte Rotwein „Clos Mogador“ wird aus hauptsächlich Garnatxa Negra mit Anteilen der anderen Sorten verschnitten und reift in französischen Barriques. Der Zweitwein heißt „Clos Manyetes“ aus Carineña und Garnatxa Negra.

Stimmen unserer Mitglieder

Dominik Trick

Das wein.plus-Lexikon ist ein umfangreiches, fachlich sehr gut recherchiertes Nachschlagewerk. Jederzeit und überall verfügbar, ist es ein unverzichtbarer Bestandteil für den Unterricht geworden, das gleichermaßen von Studierenden und mir genutzt wird. Überaus empfehlenswert!

Dominik Trick
Technischer Lehrer, staatl. geprüfter Sommelier, Hotelfachschule Heidelberg

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.032 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 207.853 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER