wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Concord

Die rote Rebsorte stammt aus den USA. Synonyme sind Bergerac, Bull’s Seedling, Concord Crni, Corin, Cornin, Dalmadin, Fehérhatu, Fekete Noah, Furmin Noir, Gorin, Gurin, Jurka, Kék Olasz, Koncord, Konkord, Konkordi, Konkordia, Nyarfalevelü, Nyarlevelü, Olasz Kék, Paul Revere, Ripadella, Ripatella, Ripertella, Ripotella, Varatura und Wheeler. Einige Synonyme beziehen sich auf die früher als eigenständig angesehene Sorte Ripatella. Erst im Jahre 2016 wurde durch DNA-Analysen in Geisenheim (Rheingau) festgestellt, dass diese genetisch identisch mit der Concord ist. Die genaue Abstammung Concord wurde ebenfalls 2016 am Julius Kühn-Institut (Geilweilerhof) durch DNA-Analysen ermittelt. Sie entstammt einer vermutlich natürlichen Kreuzung zwischen Catawba (Vitis labrusca x Sémillon) x Vitis labrusca. Zwei Mutationen sind Concord Clone 30 und King.

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.381 Stichwörter · 46.990 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.715 Aussprachen · 202.560 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER