wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Bezeichnung für die südliche Hälfte des Bereiches Côte d’Or im Burgund. Diese umfasst aber verwirrenderweise nicht den gesamten Bereich, sondern nur vier Weinberge oberhalb der Stadt Beaune mit 35 Hektar Rebfläche auf kalkhaltigen Böden. Zugelassen sind Rotweine aus Pinot Noir, sowie Weißweine aus Chardonnay.

Karte von Burgund - Appellationen

Die Bezeichnung Côte de Beaune-Villages dürfen 16 Gemeinden verwenden. Die Appellation Bourgogne Hautes Côtes de Beaune gilt für die Hügel oberhalb der Côte de Beaune.

Von DalGobboM¿!i? - Eigenes Werk, GFDL, Link 
bearbeitet von Norbert F. J. Tischelmayer

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.024 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.026 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER