wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.893 ausführlichen Einträgen.

CSIRO

Abkürzung für „Commonwealth Scientific and Industrial Research Organization“, einer staatlichen Behörde Australiens für wissenschaftliche und industrielle Forschung, die sich mit den Bereichen Wirtschaft, Umwelt und Soziales beschäftigt. Sie wurde im Jahre 1916 unter der Bezeichnung „Advisory Council of Science and Industry“ (Beratungsgremium für Wissenschaft und Industrie) gegründet und 1926 auf den heutigen Namen umbenannt. Zu den Leistungen zählen die Atomspektroskopie (quantitative und qualitative Bestimmung von chemischen Elementen), die ersten Kunststoffgeldscheine, Insektenrepellenten (Vetreibungsmittel), Grundlagen der WLAN-Technologie, verschiedene Methoden der Gentechnik sowie die Einführung von Myxomatose (Virenerkrankung) zur Eindämmung der Kaninchenplage in Australien. Es gibt 13 Forschungsabteilungen.

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

25.893 Stichwörter · 46.912 Synonyme · 5.325 Übersetzungen · 31.225 Aussprachen · 179.369 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe