wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

DOC-Bereich für Rotweine und Weißweine in der italienischen Region Lombardei. Er wurde mit der Hochklassifizierung des Spumante Franciacorta auf DOCG 1995 für Stillweine geschaffen. Eine Umbenennung vom alten Namen Terre di Franciacorta auf Curtefranca erfolgte denn 2008, um Verwechslungen mit dem DOCG-Bereich zu vermeiden. Am Etikett wurden längere Zeit beide Namen angeführt, z. B. Terre di Franciacorta Curtefranca Rosso. Die mit Franciacorta identische Zone umfasst rund 2.800 Hektar Rebfläche mit den Gemeinden Adro, Capriolo, Cellatica, Corte Franca, Erbusco, Gussago, Iseo, Monticelli Brusati, Ome, Paderno Franciacorta, Paratico, Passirano, Provaglio d’Iseo und Rodengo-Saiano, sowie Teilbereiche von Brescia, Cazzago San Martino, Coccaglio, Cologne und Rovato, am Südrand des Lago d’Iseo in der Provinz Brescia.

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.384 Stichwörter · 46.991 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.718 Aussprachen · 202.790 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER