wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.010 ausführlichen Einträgen.

Damascenone

Chemische Verbindungen als Bestandteil einer Vielzahl ätherischer Öle, die zur Familie der Rosenketone gehören. Beta-Damascenon (β-Damascenon) zählt zur Gruppe der Norisoprenoide und entsteht durch eine Biosynthese aus Carotinoiden. Dieser Stoff ist trotz seiner sehr geringen Konzentration ein wesentlicher Faktor des Duftes von Rosen und ein wichtiger chemischer Duftstoff der Parfümindustrie. Dieser Stoff kommt natürlich in Apfelsaft, Aprikosen, Erdbeeren, Himbeeren, schwarzen Johannisbeeren (Cassis) und Weintrauben, sowie auch in den Destillaten Cognac, Rum und Whisky (Scotch) vor. Er zählt zu den vielfältigen Aromastoffen im Wein und vermittelt blumig-süße Eindrücke nach tropischen Früchten. Unter anderem ist β-Damascenon charakteristisch für den Riesling.

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

26.010 Stichwörter · 46.830 Synonyme · 5.324 Übersetzungen · 31.345 Aussprachen · 184.237 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe