wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Debit

Die weiße Rebsorte stammt aus Dalmatien in Kroatien. Synonyme sind Belan, Čarapar, Debit Bijeli, Debit Puljižanac, Puljižanac, Puljižanac Mali, Puljižanac Veliki, Ruzevina (zweiter Hauptname) und Ruzevina Bijela.Der Name bedeutet sinngemäß „Schuldenzahler“ und deutet auf den hohen Ertrag hin. Sie darf nicht mit den vielen italienischen Sorten mit den Synonymen Pagadebit oder Debit wie Rollo verwechselt werden. Gemäß 2020 erfolgten DNA-Analysen handelt es sich um eine vermutlich natürliche Kreuzung zwischen Bombino Bianco x Lasina. Die spät reifende, ertragreiche Rebe ist anfällig für Falscher Mehltau. Sie erbringt körper- und alkoholreiche Weißweine mit Aromen nach grünen Früchten, die vor allem als Verschnitt dienen. Die Sorte wird aber auch als Tafeltraube verwendet. Sie ist in ganz Dalmatien im kontinentalen Bereich und im Küstenland weit verbreitet. Im Jahre 2016 wurde aber kein Bestand mehr ausgewiesen; 2010 waren es noch 403 Hektar (Kym Anderson).

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

26.386 Stichwörter · 46.992 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.720 Aussprachen · 203.030 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER