wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Digestif

Französische Bezeichnung (lat. digestio = Verdauung) für alkoholische Getränke, die nach dem Essen zwecks Verdauungsförderung getrunken werden. Weitere Bezeichnungen sind „Verdauerli“ oder auf alemannisch „Verrisserle“ (Schweiz) sowie im norddeutschen Raum auch „Absacker“ oder „Zerhacker“. Die Abgrenzung für die als Aperitif bezeichnete Getränke (vor dem Essen als Appetitanreger) ist jedoch fließend. Entgegen aller Behauptung trägt aber Alkohol nicht zur Förderung der Verauung bei. Lediglich Kräuterbitter wirken dafür anregend durch die darin enthaltenen Kräuterextrakte. Beleibt sind hochprozentige Spirituosen wie Aquavit, Armagnac, Calvados, Cognac, Grappa, Korn, Marc, Obstbrände, Rum und Trester, aber auch Kräuterbitter (Fernet Branca, Jägermeister, Underberg), Liköre, Portwein und Trinkessig

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

26.381 Stichwörter · 46.990 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.715 Aussprachen · 202.585 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER