wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

DOC-Bereich für Rotweine in der italienischen Region Piemont. Die Zone umfasst 113 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Bubbio, Cassinasco, Castel Boglione, Castelletto Molina, Castel Rocchero, Cessole, Fontanile, Loazzolo, Maranzana, Mombaldone, Mombaruzzo, Monastero Bormida, Montabone, Olmo Gentile, Quaranti, Roccaverano, Rocchetta Palafea, San Giorgio Scarampi, Serole, Sessame und Vesime, sowie am rechten Ufer des Flusses Belbo die Gemeinden Calamandrana, Canelli und Nizza Monferrato in der Provinz Asti. Der Wein wird zu 100% aus Dolcetto gekeltert. Er muss zumindest 11,5% vol Alkoholgehalt aufweisen, eine Reifezeit ist nicht vorgeschrieben. Für einen Superiore gelten 12,5% und 12 Monate Reifezeit.

Stimmen unserer Mitglieder

Markus J. Eser

Die Nutzung des Lexikons ist nicht nur zeitsparend, sondern auch äußerst komfortabel. Zudem ist die Aktualität der Informationen perfekt.

Markus J. Eser
Weinakademiker und Herausgeber „Der Weinkalender“

Das größte Weinlexikon der Welt

26.413 Stichwörter · 47.048 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.747 Aussprachen · 206.211 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER