wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Dolomitici

Das „Consorzio I Dolomitici“ im Trentino (südlicher Teil der Doppelregion Trentino-Südtirol, wurde im Jahre 2010 von zehn Weingütern gegründet, ein elftes kam als Gemeinschaftsprojekt hinzu. Der Name bezieht sich auf die Gebirgskette der Dolomiten, welche diese alpine Region prägen und Teile davon seit dem Jahre 2009 zum „UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten“ gehören. Die Weingüter decken, mit Ausnahme der Hügel von Faedo und dem Val di Cembra, alle Unterzonen des Trentino ab. Das sind der Campo Rotaliano mit z. B. Teroldego; die Hügel nördlich und östlich von Trento mit seinen Weißweinen, das Valle die Laghi im Norden des Gardasees mit den Süßwein Vino Santo und das südliche Trentino bei Rovereto mit z. B. Marzemino. Die Winzer haben sich der Produktions- bzw. Bewirtschaftungsform Biodynamischer Weinbau verschrieben.

Stimmen unserer Mitglieder

Roman Horvath MW

wein.plus ist ein handlicher, effizienter Wegweiser, um einen raschen Überblick in der bunten Welt der Weine, Winzer und Rebsorten zu erlangen. Im Weinlexikon, dem weltweit umfangreichsten dieser Art, findet man rund 26.000 Stichwörter zum Thema Rebsorten, Weingüter, Weinanbaugebiete sowie vieles mehr.

Roman Horvath MW
Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.220 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER