wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.770 ausführlichen Einträgen.

Domaine de Vassal

In der Domaine de Vassal befindet sich eine der größten  ampelographischen Sammlungen der Welt. Die Anlage liegt zwischen Agde und Sète auf einem Sandstreifen zwischen dem Mittelmeer und der Lagune (vom Meer abgetrenntes Gewässer) Étang de Thau in Marseillan rund 50 Kilometer entfernt von Montpellier im Département Hérault. Die Anlage wird heute von der INRAE (vormals INRA), „Institut National de Recherche pour l’Agriculture, l’Alimentation et l’Environnement“ verwaltet. 

Domaine de Vassal - östlicher Teil von Étang de Thau mit Pic Saint-Loup

Die erste Sammlung wurde im Jahre 1876 auf Grund der Reblaus-Katastrophe an der École d'agriculture de Montpellier (heute Montpellier SupAgro) angelegt, um die vom Schädling bedrohten Rebsorten aus allen Kontinenten zu erhalten. Die geringe Fläche und der mittelmäßige hygienische Zustand der Exemplare veranlassten Professor Jean Branas (1905-1998), die Sammlung von 1949 bis 1950 iin die Domaine de Vassal in Besitz der INRA (alter Name der INRAE) überzuführen. Die Wahl eines sandigen Bodens wurde dadurch bestimmt, dass sich die Reblaus dort nicht entwickeln und sich außerdem Virusvektor-Nematoden nicht vermehren können. Deshalb können gesunde und kranke Reben kombiniert werden. 

Das größte Weinlexikon der Welt

25.770 Stichwörter · 47.061 Synonyme · 5.318 Übersetzungen · 31.095 Aussprachen · 174.646 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe