Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.119 ausführlichen Einträgen.

Dr. Bürklin-Wolf

Das Weingut liegt in der Gemeinde Wachenheim (Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße) im deutschen Anbaugebiet Pfalz. Die Wurzeln gehen auf Ende des 16. Jahrhunderts auf Bernhard Bürklin (1580-1636) zurück. Sein im Jahre 1606 erbautes Renaissancehaus steht noch heute. Den heutigen Namen erhielt es im Jahre 1875 durch Heirat von Luise Wolf (1848-1882) mit Geheimrat Dr. Albert Bürklin (1844-1924). Dieser baute das Gut nach der Jahrhundertwende zu einem absoluten Spitzenbetrieb aus. Der nächste Besitzer war der Großneffe des Geheimrats Dr. Albert Bürklin (1907-1979; siehe dort die Familiengeschichte im Detail). Im Jahre 1990 wurde es von seiner Tochter Bettina Bürklin-von Guradze und ihrem Mann Christoian Gurazde übernommen. Das Weingut leitete in der Folge umfassende Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung ein und war Initiator von Grosses Gewächs Pfalz mit dem Ziel einer pfälzischen Lagenklassifizierung. Der Betrieb zählt heute zu den größten Weingütern Deutschlands in Privatbesitz. Als Geschäftsführer ist seit dem Jahre 2008 Steffen Brahner verantwortlich.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.119 Stichwörter · 48.227 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.433 Aussprachen · 155.892 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.