Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.147 ausführlichen Einträgen.

Durbacher Winzergenossenschaft

Die Winzergenossenschaft in der Gemeinde Durbach (Bereich Ortenau) im deutschen Anbaugebiet Baden wurde im Jahre 1928 gegründet. Den entscheidenden Anstoß dazu gab der damalige Bürgermeister Franz-Xaver Wörner. Als Geschäftsführer fungiert seit Jänner 2015 Stephan Danner, für den Keller ist Rüdiger Nilles verantwortlich. Die 180 Mitgliedsbetriebe (die meisten davon Vollerwerbswinzer) bewirtschaften 340 Hektar Rebfläche in den Durbacher Einzellagen Kochberg, Ölberg, Plauelrain und Steinberg. Es werden die Weißweinsorten Chardonnay, Clevner (Traminer), Gewürztraminer, Klingelberger (Riesling), Müller-Thurgau, Muskateller, Ruländer (Pinot Gris), Sauvignon Blanc, Scheurebe und Weißburgunder (Pinot Blanc), sowie die Rotweinsorten Spätburgunder (Pinot Noir), der Hauptsorte mit rund 50% der Fläche und Cabernet Sauvignon kultiviert und verarbeitet. Die Weißweine werden im Edelstahltank, die Rotweine traditionell im großen Holzfass oder in Barrique ausgebaut. Es werden auch flaschenvergorene Sekte, Perlweine, Edelbrände (Trester, Obst), Liköre und Weingelees produziert.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.147 Stichwörter · 48.179 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.461 Aussprachen · 156.174 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe