wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.988 ausführlichen Einträgen.

Edelstahl

Häufig verwendetes Material für die Herstellung von Edelstahl-Tanks, die für die Gärung, Lagerung und Ausbau von Weinen verwendet werden. Edelstahl besitzt einen hohen Anteil an Chrom (sowie Nickel, Molybdän und Titan). An der Oberfläche bildet das Chrom mit dem Luftsauerstoff eine geschlossene Schicht (sogenannte Passivschicht), die das Eisen in der Legierung vor Rost schützt. Die Vorteile gegenüber Behältern aus Holz und Beton sind leicht mögliche Reinigung besonders von Weinstein, optimale Raumausnützung, flexible Volumina (von Kleintanks mit 50 Liter bis zu einer Million Liter), völliger Abschluss gegenüber Sauerstoff, geringer Schwund und bessere Möglichkeit der Temperaturregelung. Nachteile sind höhere Anschaffungs-Kosten, sowie langsamere Reifung der Weine. Bezüglich Weinausbau in Holzfässern siehe unter Barrique-Ausbau und Fassausbau. Komplette Aufstellungen von Behältern siehe unter Fasstypen und Weingefäße.

Stimmen unserer Mitglieder

Prof. Dr. Walter Kutscher

Früher benötigte man eine Fülle an Lexika und Fachliteratur, um im vinophilen Berufsleben up to date zu sein. Heute gehört das Weinlexikon von wein.plus zu meinen besten Helfern, und es darf zu Recht als die „Bibel des Weinwissens“ bezeichnet werden.

Prof. Dr. Walter Kutscher
Lehrgangsleiter Sommelierausbildung WIFI-Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

25.988 Stichwörter · 46.821 Synonyme · 5.324 Übersetzungen · 31.322 Aussprachen · 183.250 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe