wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.117 ausführlichen Einträgen.

Ehrenfels

Riede (Lage) in der Gemeinde Senftenberg im niederösterreichischen Weinbaugebiet Kremstal. Sie wurde bereits im Jahre 1437 erstmals urkundlich erwähnt. Auf Grund der Steilheit und des kargen Bodens wurden Teile um 1900 und 1930 und schließlich 1945 der ganze Weinberg aufgegeben. Im Jahre 1988 begann der Winzer Franz Proidl den Weinberg vom Gestrüpp und Wald zu befreien und in mehrjähriger Arbeit wieder zu reaktivieren. Der nach Süd-Südosten ausgerichtete Weinberg in 240 bis 310 Meter Seehöhe mit einer Hangneigung von 45 bis 60° umfasst zwei Hektar Rebfläche auf Granit im Untergrund und einer geringen Auflage von grob verwittertem Gneis. Hier werden die Sorten Grüner Veltliner und Riesling angebaut. Die Riede ist in Alleinbesitz des Weinguts Proidl Franz.

Stimmen unserer Mitglieder

Prof. Dr. Walter Kutscher

Früher benötigte man eine Fülle an Lexika und Fachliteratur, um im vinophilen Berufsleben up to date zu sein. Heute gehört das Weinlexikon von wein.plus zu meinen besten Helfern, und es darf zu Recht als die „Bibel des Weinwissens“ bezeichnet werden.

Prof. Dr. Walter Kutscher
Lehrgangsleiter Sommelierausbildung WIFI-Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.117 Stichwörter · 46.878 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.451 Aussprachen · 188.323 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe