wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Entfärben

Verschiedene Verfahren, um Most, Wein oder Schaumwein Farbe zu entziehen. Bei der Herstellung von Schaumwein (Champagner, Sekt) ist es üblich, einen aus Rotweintrauben gekelterten Wein „hell bzw. weiß zu keltern“. Dieses Verfahren nennt man Blanc de noirs (sinngemäß „Weißer aus Roten“). Wenn aber dabei durch eine längere Maischestandzeit unerwünscht zu viele rote Farbstoffe in den Most gelangt sind, wird dem Wein mittels verschiedener Verfahren die Farbe entzogen. Dies erfolgt durch verschiedene Verfahren wie Filtration, verschiedene Formen der Schönung oder durch Zusetzen von Aktivkohle. Dabei sind weingesetzliche Vorgaben der Länder zu beachten. Siehe auch unter Weinbereitung.

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.032 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 207.853 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER