wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.893 ausführlichen Einträgen.

Erbamat

Die weiße Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Albamatto, Erbamatto und Verdealbara. Alle Namen leiten sich von der grünen Beerenfarbe ab (verde = grün). Sie wurde im 16. Jahrhundert als eine der besten Rebsorten am Westufer des Gardasees erwähnt. Die spät reifende Rebe mit dünnschaligen Beeren ist anfällig für Botrytis. Sie erbringt säurebetonte, aromatische Weißweine mit Blütenaromen und erdiger Note. Sie wird in kleinen Beständen in der Lombardei kultiviert, wo sie im DOC-Bereich Valtènesi sowie im DOCG-Bereich Franciacorta zugelassen ist. Unter dem Namen Verdealbara wird sie bei der Gemeinde Avio im Trentino (Trentino-Südtirol) angebaut. Die Sorte eignet sich gut bezüglich der Auswirkungen des Klimawandels und soll deshalb reaktiviert werden. Im Jahre 2016 wurden aber nur 2 Hektar Rebfläche ausgewiesen (Kym Anderson).

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

25.893 Stichwörter · 46.907 Synonyme · 5.325 Übersetzungen · 31.225 Aussprachen · 179.397 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe