wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.755 ausführlichen Einträgen.

Fasslrutschen

Der heilig gesprochene Babenberger Markgraf Leopold III. (1073-1136) gründete das Stift Klosterneuburg (Weinbau-Gebiet Wagram, Niederösterreich), wo sich heute auch das gleichnamige historisch bedeutende Weingut befindet. Das bis heute erhaltene „Tausendeimer-Fass“, das früher zur Aufnahme des Zehent-Weins diente (Winzer-Abgabe an die Herrschaft), ist Schauplatz eines beliebten Brauches zu Ehren des Landespatrons am „Leopolditag“, dem 15. November. Die Legende dahinter: In diesem Keller wurde gerne Wein getrunken und die lustigen Zecher foppten den jung vermählten Klosterwirt. Sie meinten, dass dieser unter dem Pantoffel seiner Frau stehe und er sogar, wenn diese es wünschte, über das große Fass rutschen würde. Das bestritt der Wirt heftigst und meinte, dass das Hinabrutschen zum Kellerrecht würde, falls dies passieren sollte.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.755 Stichwörter · 47.055 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 31.072 Aussprachen · 174.265 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe