Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.280 ausführlichen Einträgen.

Fassriegel

Weinfässer ab einem gewissen Volumen (etwa ab 1.000 l) weisen eine im Fassboden eingeschnittene Öffnung auf, durch die eine Person in das Innere gelangen kann, um es zu reinigen. Diese „Türen“ werden beim vollen Fass mit dem Fassriegel gesichert. Im 18. und 19. Jahrhundert waren besonders Küfer aus der Pfalz für ihre geschnitzten Fassriegel berühmt. Dargestellt wurden häufig Figuren aus der Mythologie wie Löwe, Drache oder Meerjungfrau, sowie auch deftige, erotische Motive. Siehe auch unter Brauchtum im Weinbau und Fass.

Fassriegel - Meerjungfrau
Bild: Blickfang Alte Zeiten

Das größte Weinlexikon der Welt

23.280 Stichwörter · 48.175 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.595 Aussprachen · 158.048 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe