wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.825 ausführlichen Einträgen.

Flaschengeruch

Allgemeine Bezeichnung für einen Weinfehler, der sich nach dem Öffnen einer Flasche mit einem mehr oder weniger unangenehmen Geruch äußert. Die Ursache kann ein Korkschmecker oder bakterielle Verunreinigung sein. Im besten Fall verschwindet der Geruch innerhalb von Minuten. Bei schwächerer Ausprägung kann dies durch Dekantieren der betreffenden Weinflasche beseitigt werden. Siehe auch unter Abfüllschock.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.825 Stichwörter · 46.904 Synonyme · 5.325 Übersetzungen · 31.157 Aussprachen · 176.869 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon