wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 24.385 ausführlichen Einträgen.

Forbes Malcolm

Der US-Verleger Malcolm Forbes (1919-1990) war ein Sammler von Kuriositäten; unter anderem auch von alten Weinen. Er bezahlte bei einer von Christie’s am 5. Dezember 1985 veranstalteten Auktion für eine Flasche Château Lafite-Rothschild Jahrgang 1787 unglaubliche 105.000 Pfund (160.000 Dollar). Er zählt somit zum absolut teuersten Wein der Welt. Verkäufer war der deutsche Hardy Rodenstock (1941-2018). Nach dessen Erzählung war diese Flasche gemeinsam mit elf anderen desselben Weinguts und Jahrgangs, sowie weiteren sehr alten Weinen von Château Margaux, Château Mouton-Rothschild und Château d’Yquem eingemauert in der Wand eines Kellers in Paris entdeckt worden. Er nannte jedoch nie den Namen des Finders und auch nicht die Adresse des Fundortes. Experten des Auktionshauses hatten vorher nach Begutachtungen bestätigt, dass Glas und Gravur tatsächlich aus dem 18. Jahrhundert stammen. Auf diese Tatsache hat sich Rodenstock später immer berufen (obwohl diese Fakten ja kein eindeutiger Beweis für die Echtheit des darin befindlichen Weins sind).

Das größte Weinlexikon der Welt

24.385 Stichwörter · 48.020 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 29.701 Aussprachen · 164.489 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe