Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.119 ausführlichen Einträgen.

Foster’s

Der australische Getränke-Konzern „Foster’s Group Limited“ (FGL) mit Hauptsitz in Melbourne wurde im Jahre 1886 vom Brüderpaar William und Ralph Foster aus New York gegründet. Sie besaßen eine Kälteanlage, die für die Produktion von Bier erforderlich war. Bereits ein Jahr später verkauften sie die Firma wieder und kehrten in die Vereinigten Staaten zurück. Die australischen Brauereien Carlton, Castlemaine, Foster’s, McCracken, Shamrock und Victoria bildeten 1903 ein Kartell namens „Society of Melbourne Brewers“. Vier Jahre später erfolgte eine Fusion dieser Firmen unter dem Namen „Carlton & United Breweries“ (CUB). Dieser Konzern ging 1913 an die Börse. In der Folge wurden viele weitere Brauereien einverleibt. Schließlich wurde „CUB“ 1983 vom Firmenkonglomerat „Elders IXL“ übernommen und hieß nun „Elders Brewing Group“. Im Jahre 1990 erfolgte eine Änderung auf „Foster’s Brewing Group“. Der Name nahm Bezug auf das international erfolgreichste in 150 Länder exportierte Produkt „Foster’s Lager“. Der heutige Name „Foster’s Group“ wurde im Jahre 2004 beschlossen. Das Produktportfolio umfasst Biere (50 Marken), Spirituosen, Apfelweine, Dessertweine, Weine und alkoholfreie Getränke.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.119 Stichwörter · 48.227 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.433 Aussprachen · 155.892 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.