wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Frappieren

Vom französischen frappé (eisgekühlt) abgeleitete Bezeichnung (überraschen, bestürzen, erschrecken) für das schnelle Abkühlen einer Flasche Schaumwein oder Wein . Ein Sektkühler wird mit kleinen Eisstückchen gefüllt, mit Wasser übergossen und mit ca. zwei Esslöffeln (eine Handvoll) Salz bestreut. Dadurch taut das Eis und es entsteht Verdunstungskälte. Die Flasche wird dann im Sektkühler ungefähr 10 Minuten lang vorsichtig um den Flaschenhals gedreht. Es kann dadurch eine Trinktemperatur von unter zehn Grad Celsius erreicht werden. Siehe auch unter Weingenuss und Weintemperatur.

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.381 Stichwörter · 46.990 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.715 Aussprachen · 202.589 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER