wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.413 ausführlichen Einträgen.

Das Weingut liegt in der Stadt Eger im gleichnamigen Weinbaugebeit im Norden von Ungarn. Es wurde im Jahre 1993 vom Önologen Tibor Gál (1958-2005) gegründet, als er nach längerem Aufenthalt in Italien in seine Heimat zurückkehrte. Als Partner fungierten Marchese Nicolo Incisa della Rochetta, der Produzent des Sassicaia, sowie Burkard Bovensiepen, der Eigentümer von Alpina-BMW. Aus Gál, Incisa und Alpina resultierte die Firmenbezeichnung „GIA“. Im Jahre 2002 stieg nach dem Austritt von Alpina die US-Firma Kobrand Corporation ein. Gál hatte sich seinen Ruf als Spitzenönologe und Flying Winemaker in Friaul, im Piemont und vor allem in der Toskana erworben, wo er im Weingut Ornellaia einige Jahre als Kellermeister tätig war. Er war auch maßgeblich beim Aufbau des Weingutes Capaia in Südafrika beteiligt, an dem er einen kleinen Anteil hielt. Tibor Gál wurde deshalb als „fliegender ungarischer Weinzauberer“ bezeichnet. Er starb im Februar 2005 bei einem Autounfall.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.413 Stichwörter · 47.150 Synonyme · 5.306 Übersetzungen · 30.726 Aussprachen · 170.477 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe