wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Galet Pierre

Der französische Professor Pierre Galet (1921-2019) gilt als der Schöpfer der modernen Ampelographie (Rebenkunde) und als absoluter Spitzenexperte in diesem Fach. An der Universität in Montpellier war er Leiter des Lehrstuhls für Weinbaukunde. Unter ihm studierten dort unter anderem die Ampelographen Jean-Michel Boursiquot (sein Nachfolger bezüglich Ampelographie), Paul Truel, Lucie T. Morton (englische Übersetzerin eines Teiles seiner Werke), Umberto Camargo (Brasilien), Erika Maul ehemals Dettweiler (Deutschland) und Anna Schneider (Italien).

Galet Pierre - Porträt 2 Buchcover

Bestimmung von Rebsorten

Galet widmete sein ganzes Leben der Erforschung, Bestimmung und Beschreibung von Rebsorten auf wissenschaftlich-botanischer Basis. Galet bereiste alle Weinbaugebiete der Welt und besuchte unter anderem Afghanistan, Nepal, Nordafrika, Nordamerika, Südamerika, Südkorea, Thailand und Zypern, wo er vor allem Wildreben und Hybriden anhand ihres Phänotyps beurteilte. Er konnte auf den ersten Blick hunderte von Rebsorten bestimmen.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Christa Hanten

Für meine langjährige Tätigkeit als Lektorin mit wein-kulinarischem Schwerpunkt informiere ich mich bei Spezialfragen immer wieder gern im Weinlexikon. Dabei führt spontanes Lesen und das Verfolgen von Links oft zu spannenden Entdeckungen in der weiten Welt des Weins.

Dr. Christa Hanten
Fachjournalistin, Lektorin und Verkosterin, Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.439 Stichwörter · 47.020 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.772 Aussprachen · 209.579 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER